Super Thai-Restaurant in HH

Hi Leute,

 

also mein erster Bericht geht über das Samui Restaurant in Hamburg – Uhlenhorst.
Ich bin ein absoluter Fan von Thai Essen und asiatischem allgemein, deswegen kann ich jedem der Thai so liebt wie ich oder es mal ausprobieren will das Samui empfehlen.

Was gefällt mir so?
Also für mich kommt immer zu aller erst das Essen. Qualität, Geschmack und Zutaten sind für mich das wichtigste. Wenn in einem Fünf-Sterne Restaurant die Spaghetti nicht schmecken, kann auch das Fischbecken auf dem WC das nicht wieder wett machen =)

Also ich finde die Qualität von dem Restaurant sehr gut. Es ist nicht so einfach, eine gute Tom ka gai in Hamburg zu finden. Natürlich ist diese nicht so gut wie in den Straßen von Bangkok aber dafür innerhalb von 10 Min erreichbar.
Wer Tom ka gai (leider nur in Wiki EN gefunden) nicht kennt, sollte diese auf jeden Fall beim Thailänder seines Vertrauens probieren. Also es ist meine Lieblingssuppe! Zartes Hähnchenfleisch (ohne Knochen, ich kenne Sie eigentlich nur mit Brustfleisch) eingelegt in scharfer Kokosmiclh mit Zitronengras und der Rest ist meist variabel.

Als weitere Vorspeise kann ich die Tampura Garnelen empfehlen. Das sind knusprig panierte Garnelen, in einer art Reismehlmantel. Dazu Süß-saure Soße und es kann zum Hauptgang übergehen.

Hauptgericht ist bei mir meist etwas mit Lamm. Für mich das leckerste Fleisch und wenn man Lamm mit scharfem Thai kombiniert geht eigentlich nur eine Wahl. Grünes Curry mit Lamm! Super scharf und super lecker. Bei Samui ist das Lamm immer frisch und somit bleibt euch der Schaafgeschmack erspart.

 

Also probiert das Restaurant einfach mal aus und schreibt eure Kommentare. Vielleicht wart ihr auch schon da und könnt eure Erfahrungen mit uns teilen.

Euer Tom!

Advertisements